S 2019/20 - Rockets Zone

Basketball-Interessen-Gemeinschaft Schmiden
Title
Direkt zum Seiteninhalt
  
Reports Saison 2019/20
20 ► TV Oeffingen | Homepage

Basketball
Bereits  in der letzten Mitgliederversammlung haben wir die Spielgemeinschaft im  Basketball mit dem TSV Schmiden angekündigt. Da beide Vereine noch kein Angebot im Jugendbereich dieser Sportart hatten, bot sich die  Kooperation an und konnte schnell und unkompliziert umgesetzt werden.
Gerne bedanken wir uns bei Antonio Longo, Abteilungsleiter Basketball, und Rolf Budelmann, Geschäftsführer TSV Schmiden, für die hervorragende Umsetzung und Zusammenarbeit der neuen Spielgemeinschaft. Wir freuen uns auf eine gute und nachhaltige Zusammenarbeit.
Seit Mai 2019 bieten wir gemeinschaftlich für Mädchen und Jungen im Alter bis zu zwölf Jahren dieses Sportangebot an, das gut angenommen wird. Knapp 20 Kinder, darunter auch Mädchen, kommen regelmäßig ins Training und es werden stetig mehr, was uns bestätigt auf dem richtigen Weg zu sein.
Das Training findet derzeit in der Sporthalle 2 in Oeffingen statt, die  Heimspiele in der Liga werden wiederum in der Sporthalle am Schmidener Weg ausgetragen.
Thilo Gerhardt, ein Trainer mit jahrelanger Erfahrung und gleichzeitig lizenzierter Schiedsrichter, hat die Traineraufgabe gerne übernommen. Gemeinsam mit ihm möchten wir sicherstellen, dass die Kinder weiterhin Spaß haben und am Basketball bleiben.
19 ► TSV Schmiden | Vereinszeitschrift 2020
Berichte aus den Abteilungen

... 3 x 3 ...
3 x 3 ist eine besondere Spielform im Basketballsport, bei der pro Mannschaft drei Spielerinnen auf dem Feld stehen und auf nur einen Korb spielen. Der Ursprung liegt im Streetball, der ausgehend von US-amerikanischen Freiplätzen in der 1990er Jahren den Weg nach Europa und somit auch nach Deutschland gefunden hat. Der 3 x 3-Basketball wird sogar olympisch, denn bei den nächsten Sommerspielen in Tokio steht er erstmalig auf dem Sportprogramm. Von der Straße nach Olympia.
18 ► Fellbacher Zeitung | 11.03.2020
Kurz berichtet Basketball In der Bezirksliga der Männer hat der TSV Schmiden am Samstag im 15. Saisonspiel den achten Sieg eingefahren. Der Aufsteiger bezwang die zweite Mannschaft der Zuffenhausen 89er deutlich mit 84:55. Beste Werfer für die Gastgeber waren einmal mehr Tobias Götze mit 27 Zählern und Timo Götze, der es auf 22 Punkte brachte. Am Sonntag um 19:30 Uhr sind die Schmidener "Rockets" bei der Skizunft Kornwestheim zu Gast. Mit einem Erfolg können sie bis auf Platz 3 in der Tabelle nach vorne klettern. hal
17 ► Fellbacher Zeitung | 27.02.2020
Kurz berichtet Basketball Der Aufsteiger TSV Schmiden hat in der Bezirkliga der Männer einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib gemacht. Mit dem 79:72 (37:41) am vergangenen Sonntag beim TV Obertürkheim erreichten die "Rockets" im 14. Saisonspiel den 7. Sieg und haben nun - bei vier ausstehenden Spielen - ein Polster von acht Punkten zum ersten Abstiegsplatz. Erfolgreichste Werfer der Schmidener, die am 7. März die Zuffenhausen 89er II empfangen, waren Tobias Götze mit 35 und Simon Bechert mit 21 Zählern. hal
16 ► Fellbacher Zeitung | 14.02.2020
Kurz berichtet Basketball Der TSV Schmiden hat am vergangenen Sonntag in der Bezirksliga der Männer sein Heimspiel gegen den Tabellenführer verloren. Die zweite Mannschaft des tus Stuttgart gewann mit 65:53; die vom Ex-Fellbacher James Hayden trainierten Degerlocher hatten bereits zur Pause mit 34:28 geführt. Beste Punktesammler für die siebtplazierten Gastgeber, die am Sonntag (15 Uhr, Bildungszentrum in Endersbach) bei der SG Weinstadt Gast sind, waren Tobias Götze mit 21 und Simon Bechert mit zwölf Zählern. hal
15 ► Fellbacher Zeitung | 05.02.2020
Kurz berichtet Basketball Die Basketballer des TSV Schmiden haben am vergangenen Samstag in der Bezirksliga eine unnötige Auswärtsniederlage in Riedenberg hinnehmen müssen. Beim Tabellenvorletzten CSV Stuttgart verloren sie mit 61:69. In der Tabelle liegt der Aufsteiger damit weiter auf Rang sieben, sechs Zähler vom ersten Abstiegsplatz entfernt. Beste Werfer für die unterlegenen Gäste waren die Brüder Tobias und Timo Götze mit 20 beziehungsweise 14 erzielten Punkten. hal
14 ► Fellbacher Zeitung | 31.01.2020
Kurz berichtet Basketball Die Korbjäger des TSV Schmiden haben in der Bezirksliga wieder einen Erfolg feiern können. Nach zuletzt vier Niederlagen hintereinander landeten sie vor wenigen Tagen einen 84:50-Kantersieg gegen das Schlusslicht ASV Aichwald. Die erfolgreichsten Punktesammler für die Gastgeber waren Tobias Götze (20 Zähler) und sein Bruder Timo (10). Am Samstag um 14 Uhr sind die derzeit siebtplatzierten Aufsteiger aus Schmiden in der Sporthalle Stuttgart-Riedenberg beim CSV Stuttgart zu Gast. hal
13 ► Fellbacher Zeitung | 11.12.2019
Kurz berichtet Basketball Trotz der 33 Punkte von Tobias Götze verlor der Bezirksligist TSV Schmiden am Sonntag nun schon zum vierten Mal in Folge. Der Aufsteiger unterlag trotz einer Aufholjagd in der zweiten Hälfte dem Tabellenführer SV Möhringen II in eigener Halle mit 67:71. In der Tabelle sind die Schmidener "Rockets" jetzt mit vier Siegen und fünf Niederlagen auf Rang sieben zurückgefallen. Neben Tobias Götze punktete vor allem Simon Bechert mit 15 Zählern für die unterlegenen Gastgeber. hal
12 ► Website SpVgg Möhringen | 09.12.2019
H2 beendet Vorrunde als Tabellenführer mit nur einer Niederlage!
..... Das letzte Spiel gegen Schmiden Rockets Basketball fing super an, so dass wir bis zu 20 Punkte Vorsprung hatten. In der zweiten Hälfte sind aber die Topspieler von Schmiden aufgewacht und Schmiden hat sich Stück für Stück herangekämpft. Wir wurden immer nervöser und fingen an zu viele Einzelaktionen vorne zu machen. Das Zusammenspiel war nicht mehr da. Dank des großen Vorsprungs hat es TSV Schmiden nicht mehr geschafft uns komplett einzuholen, aber wir müssen für die Rückrunde konzentrierter das ganze Spiel spielen und nicht zu früh uns als Sieger sehen .....
11 ► Fellbacher Zeitung | 04.12.2019
Kurz berichtet Basketball Zweimal in Folge ist der TSV Schmiden aufgestiegen. In der Bezirksliga stoßen die "Rockets" allerdings allmählich an ihre sportlichen Grenzen. Das 79:85 bei der BG Tamm/Bieitgheim II am Sonntag war die dritte Niederlage in Folge.für die TSV-Basketballer, die nun mit acht Punkten aus acht Spielen den siebten Tabellenplatz belegen. Die besten Werfer der Gäste bei der jüngsten Niederlage waren Tobias Götze mit 34 Punkten und Simon Bechert, der es auf 25 Zähler brachte. hal
10 ► Fellbacher Zeitung | 29.11.2019
Kurz berichtet Basketball Der Aufsteiger TSV Schmiden konnte vor wenigen Tagen gegen den nun ebefalls viermal erfolgreichen Tabellennachbarn Skizunft Kornwestheim nicht in Bestbesetzung antreten und musste so eine 53:94-Niderlage in der Bezirksliga hinnehmen. Daran konnten auch die 32 Punkte von Tobias Götze nichts ändern. Die weiteren 21 Zähler der Schmidener teilten sich Valentino Gühring (5), Rainer Bürkle (5), Vedat Abdullahu (4), Roman Doll (4) und Oliver Dorst (3). red
9 ► Fellbacher Zeitung | 26.11.2019
Der TSV Schmiden zeichnet seine besten Sportler aus
Ehre, wem Ehre gebührt: Bei der vereinsinternen Sportlerehrung in der Festhalle Schmiden hat der TSV Schmiden am Sonntag die Erfolge seiner besten Sportler besonders in den Blick gestellt. Auf der Bühne erhielten 381 Personen einen Medaille.
Basketball: Sven Bergert, Timo Götze, Philipp Genikomsidis, Oliver Dorst, Vedat Abdullahu, Robert Lang, Simon Bechert, Dmitar Abadzic, Vladimir Stanic, Rainer Bürkle, Roman Doll, Tobias Götze, Marcel Drakos, Yannik Junger, Michel Dougall. red
8 ► Fellbacher Zeitung | 23.11.2019
Kurz berichtet Basketball Der TSV Schmiden hat am sechsten Spieltag der Bezirksliga die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Bei der bis dahin noch sieglosen zweiten Mannschaft der Zuffenhausen 89er gab es für den Aufsteiger vor wenigen Tagen eine hauchdünne 88:89-Niederlage nach Verlängerung. Nach der regulären Spielzeit hat es 82:82 gestanden. Beste Werfer für die Schmidener, die sich in der Tabelle weiterhin auf dem dritten Rang finden, waren Tobias Götze (29 Punkte), Vedat Abdullahu (16) und Timo Götze (13). hal
7 ► Website Zuffenhausen 89er | 21.11.2019
Erster Sieg der 89er H2 !
Was war das für eine verkorkste Vorsaison der H2. Es musste sich dringend was ändern. Der komplette Kader wurde auf links gedreht und ihm wurde eine Verjüngungskur verabreicht. Die ehemaligen jungen Spieler wie Krieg, Kretzschmar, Geiger oder Schmid bilden nun die alte Garde, dazu wurden viele junge Spieler aus der Jugend nach oben geordert. Auch auf der Trainerposition musste eine Veränderung her. An der Seitenlinie steht nun der Ur-89er Harry Neuffer, der die Spieler teilweise schon von den Bambinis an kennt. All diese Veränderungen haben Zeit gebraucht um Früchte zu tragen. Jeder Spieler hat nun eine andere Rolle und man musste die nächste Generation integrieren. Somit hat es eine Weile gedauert bis der erste Sieg zustande kam und die ersten vier Spiele wurden allesamt verloren.
6 ► Fellbacher Zeitung | 06.11.2019
Kurz berichtet Basketball Der Tabellenletzte ASV Aichwald hat in dieser Bezirksliga-Saison bis dahin stets weniger als 50 Punkte erzielt, Am Samstag waren es jedoch noch weniger als sonst. Der Aufsteiger TSV Schmiden kam gegen den unterlegenen Gastgeber zu einem 72:33-Erfolg. Dabei sammelten Tobias (17) und Timo Götze (12), Simon Bechert (10) sowie Robert Lang (9) die meisten Punkte für den TSV. red
5 ► MUSKELKATER | 23. + 26.10.2019
Vereinszeitschrift TSV Schmiden
3. Ausgabe 2019

Ein raketenhafter Aufstieg | Die Basketballer des TSV Schmiden schreiben eine Erfolgsgeschichte Ein lautes Dröhnen, ein Anpfiff und schließlich das Quitschen unzähliger Fußsohlen auf dem Linoliumboden der Sporthalle am Schmidener Weg.
Zwar erinnern mich diese Geräusche zunächst an die Praktiken so manch eines Lehrers, der versucht mit einem Stück Kreide an der Tafel die Aufmerksamkeit seiner Schüler zurück zu gewinnen, doch blende ich die Geräuschkulisse innerhalb kürzester zeit wieder aus, da mich die Spannung des Spiels voll und ganz in ihrem Bann gezogen hat.
In der jüngsten Vergangenheit machte die erste Herrenmannschaft der Schmiden Rockets ihrem Namen alle Ehre und legte einen raketenhaften Aufstieg hin, der seinen gleichen sucht.

4 ► Fellbacher Zeitung | 23.10.2019
Kurz berichtet Basketball Die Mannschaft des TSV Schmiden hat seit ihrem Einstieg in den Spielbetrieb zur Saison 2017/18 nur ganz selten verloren und ist auch deshalb zweilmal nacheinander aufgestiegen. Auch in dieser Bezirksliga-Runde startete sie mit zwei Erfolgen. Doch am Sonntag musste das Team um den Trainer Michel Dougall die erste Niederlage hinnehmen. Beim tus Stuttgart, der unter dem Namen PKF Titans Stuttgart antritt, verloren die Schmidener Basketballer mit 74:85. Tobias Götze war mit 25 Zählern der erfolgsreichste Werfer beim TSV, Simon Bechert erzielte 17 Punkte. red
3 ► Fellbacher Zeitung | 17.10.2019
Kurz berichtet Basketball Vor rund zwei Jahren sind die Korbjäger des TSV Schmiden, die sich Rockets nennen, in den Spielbetrieb eingestiegen. Die Kreisliga B und die Kreisliga A haben sie so schon hinter sich gelassen, und in der Bezirksliga sind sie auch schon wieder mit zwei Siegen gestartet. Nach dem Auftakterfolg gegen den TV Obertürkheim (77:69) bezwangen sie am Sonntag den CSV Stuttgart dank eines starkes dritten Viertels mit 75:63 (37:41). Die treffsichersten Werfer waren Tobias und Timo Götze mit 21 und 18 Punkten sowe Vedat Abdullahu mit 13 Zählern. red
2 ► Fellbacher Zeitung | 01.10.2019
Basketball Die Mannschaft des TSV Schmiden lässt sich auch in der Bezirksliga nicht aufhalten. Nach zwei Aufstiegen in Serie gewann das Team um den Trainer Michel Dougall zum Saisonauftakt in heimischer Halle gegen den Verbund des TV Obertürkheim mit 77:69. Die besten Werfer bei den Gastgebern waren am Sonntag Tobias Götze (25 Punkte), Simon Bechert (19 Punkte) und Timo Götze (13 Punkte). Zum nächsten Spiel empfangen die Schmidener Basketballer am 12. Oktober den Verbund vom CSV Stuttgart. max
1 ► Fellbacher Zeitung | 26.09.2019
Basketball: TSV Schmiden
"Der Aufsteiger startet in die Bezirksliga"
Schmiden Nach ihrem Einstieg in den Spielbetrieb sind die Basketballer des TSV Schmiden zweimal aufgestiegen und so in der Bezirksliga angekommen. Am Sonntag, 16:30 Uhr, starten sie mit dem Heimspiel in der Sporthalle am Schmidener Weg gegen den TV Obertürkheim in die Saision. Die TSV-Mannschaft um den Trainer Michel Dougall und die treffsicheren Brüder Timo und Tobias Götze - in der vergangenen Saison gehörten sie zu den erfolgreichsten Punktesammlern der Kreisliga A - hat keine Abgänge zu verzeichnen und kann einen Zugang vermelden: Aufbauspieler Martin Sörös. Zehn Teams kämpfen in der Staffel 1 der Bezirksliga Nordwürttemberg um die Punkte; die Saison endet am 5. April 2020 mit einem Auswärtsspiel bei der Spvgg Möhringen. "Ich halte es für realistisch, dass wir in der oberen Tabellenhälfte landen" sagt der Abteilungsleiter Antonio Longo, der nun auch eine zweite Mannschaft (Kreisliga B) gemeldet und zudem in der Jugend bei den Zehn- bis Zwölfjährigen eine Kooperation mit dem TV Oeffingen vereinbart hat. max
ROCKETS ZONE | Basketball-Interessen-Gemeinschaft Schmiden
Sporthalle Schmidener Weg 6 | 70736 Fellbach

- Uhr

Besucherzaehler

ROCKETS ZONE
Basketball-Interessen-Gemeinschaft Schmiden

Besucherzaehler

- Uhr

ROCKETS ZONE
Basketball-Interessen-Gemeinschaft Schmiden
online since: 12 Jan 2018
last chance: 23 Feb 2024

- Uhr

Besucherzaehler

Sporthalle Schmidener Weg 6 | 70736 Fellbach
online since: 12 Jan 2018 | last chance: 23 Feb 2024
Zurück zum Seiteninhalt